Häufig gestellte Fragen

Hier findest du Antworten zu den meist gestellten Fragen über unsere Schule und Angebote. Sollte deine Frage hier nicht aufgelistet sein, melde dich bei uns. Wir helfen dir gerne weiter.

  • Wer kann und darf Krav Maga Self Protect erlernen?

    Krav Maga Selfprotect ist ein Selbstverteidigungs-System für Erwachsene ab 18 Jahre. 

    Dieses System wurde so konzipiert, dass auch weniger trainierte oder untrainierte Menschen innerhalb kürzester Zeit auf ein hohes Niveau in der Selbstverteidigung gebracht werden können. Dadurch ist es, unabhängig von Alter und Geschlecht, für jeden prinzipiell erlernbar. Unterschiedliche körperliche Voraussetzungen sind kein Problem. Schliesslich kann jeder Opfer eines Angriffs werden.

    KMS ist auch zur Frauenselbstverteidigung hervorragend geeignet!
    Auch Frauen haben mit diesem System die Möglichkeit, sich vor sexueller Gewalt oder brutalen Überfällen zu schützen. Den Ausstieg aus der Opferrolle muss jede Frau selbst anpacken. Deshalb sollten Sie sich wirksam wehren können und durch ein gezieltes Selbstverteidigungstraining lernen, was Selbstschutz beinhaltet und wie man für kritische Situationen einen Gefahrenradar entwickeln kann. Nebst einfachen, wirkungsvollen Techniken werden jeweils auch psychologische und taktische Aspekte in das Training miteinbezogen; damit man bei einer Konfliktbewältigung durch selbstbewusstes Auftreten auch mögliche Ängste oder schwindendes Selbstvertrauen zu kontrollieren lernt. Mit dem Mut und dem Willen zur Gegenwehr steigen die Chancen, nicht länger Opfer zu sein und das Risiko, einem Angriff ausgeliefert zu sein, sinkt.

    Die KMS Association Switzerland behält sich das Recht vor, Personen, die das 18. Altersjahr noch nicht erreicht haben oder wegen Gewalt- oder Kapitalverbrechen vorbestraft sind, nicht zu KMS Kursen zuzulassen.

  • Wann/Wie kann ich mit dem Krav Maga Training beginnen?

    Schnupperlektion, Einsteigerkurs oder Workshop

    Der Einstieg ist ganz einfach. Sie haben 2 Möglichkeiten:

    1. Starten Sie Ihr Training wann Sie es wollen. Besuchen Sie zuerst 2 kostenlose Schnupperstunden. Sie sehen und spüren sogleich ob Krav Maga zu Ihnen passt und ob Ihnen die Trainingsatmosphäre gefällt.

    2. Einsteigerkurs
    Das KMS Brig Center bietet 2 Einsteigerkurs pro Jahr an (Frühling & Herbst). Besuchen Sie die 8 Lektionen und lernen Sie die Grundlagen von Krav Maga Self Protect kennen.

    3. Workshop

    Das KMS Center Brig bietet 2 Workshop pro Jahr an. Es sind Intensivtrainings, welche ca. 4 Stunden dauern und ein vorgegebenen Trainingsthema haben. Besuchen Sie diese Workshops und entscheiden Sie sich danach für das weitere Training.

    Gerne schicken wir Ihnen das Anmeldeformular für die Mitgliedschaft zu.

  • Was benötige ich alles für den Einstieg?

    Das Krav Maga Self Protect Center Brig bietet Verträge für 6 und 12 Monate an. Die Trainings finden 2x pro Woche (Montag & Mittwoch) statt. An jedem Abend gibt es eine Lektion Basic und Advanced. Für alle Trainings gibt es einen Preis. Je öfter Sie mitmachen, umso mehr profitieren Sie. Die Preise sind unter der Frage "Was kostet eine Krav Maga Ausbildung?" auf dieser Seite ersichtlich.

    Mit dem Eintritt ins Krav Maga Self Protect Center Brig werden Sie automatisch auch Mitglied der KRAV MAGA SELF PROTECT ASSOCIATION. 

    Für das regelmässige Training benötigen Sie ein offizielles KMS T-Shirt, schwarze Trainingshose, SV-Handschuhe und Tief- oder Brustschutz (auf Empfehlung). Diese Trainingsausrüstung können Sie auf Anfrage im Krav Maga Self Protect Center Brig beziehen.

  • Wie sieht das Ausbildungssystem der Krav Maga Self Protect Association aus?

    Im Ausbildungssystem der Krav Maga Self Protect Association Switzerland können Sie alle 6 Monate eine Prüfung ablegen. Die Voraussetzung dafür ist der regelmässige Besuch der Trainingslektionen. Min. 1x pro Woche sollten Sie ein dem Level entsprechendes Training besuchen. Vor den Prüfungen werden zusätzliche Trainings angeboten (nach Absprache) 

    Bei der Krav Maga Self Protect Association Switzerland verläuft der Werdegang wie folgt:

    • Basic Schüler: Stufen 1 - 3
    • Advanced Schüler: Stufen 1 - 3
    • Instruktor
    • Hilfs-Instruktor
    • Head-Instruktor
    • Advanced Instruktor I
    • Advanced Instruktor II
    • Advanced Instruktor III
    • Master Instruktor 

    Das beschriebene Ausbildung-System finden Sie bei auf der Website der Association beschrieben. Dazu folgen Sie diesem Link...

  • Sind Prüfungen obligatorisch?

    Prüfungen sind bei uns nicht obligatorisch. 

    Wir empfehlen Ihnen trotzdem in regelmässigen Abständen eine Prüfung abzulegen.
    - Sie stellen sich einer Herausforderung
    - Ihr Training erhält ein konkretes Ziel
    - Sie erhalten eine Standortbestimmung Ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse

    Wer einmal bei einer Prüfung zuschauen möchte, der kann dies ohne weiteres tun, bitte vorher absprechen!

    Informationen zum Ausbildungssystem der Krav Maga Self Protect Association gibt es hier.